Grassamen

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Viele Gärtner haben sich in ihrem Garten oft ein Stück Wiese angelegt, um den nötigen Arbeitsaufwand zu verringern. Andere Gärtner möchten sich auch ein Stück Rasen anlegen und haben sich deshalb eine Tüte Grassamen gekauft. Der richtige Zeitpunkt für die Aussaat ist der Frühherbst oder der Frühling. Die beste Temperatur für die Aussaat liegt zwischen 10 und 12 Grad, denn da wächst das frische Grün am besten. Mit der Aussaat sollte im Frühjahr so lange gewartet werden, bis die frostigen Tage vorüber sind.

Vor dem Aussäen

Vor dem Aussäen gibt es noch einige Vorbereitungsarbeiten zu erledigen. Der Boden sollte gut aufgelockert werden und mit dem Rechen wird eine ebene Fläche geschaffen. Unkräuter und alte Wurzeln sind zu entfernen. Im Anschluss muss der Boden einige Tage ruhen, bis es mit der Aussaat losgehen kann. Vor dem Kauf von Grassamen sollten sich die Gärtner überlegen, welche Mischung gesät werden soll. Im Handel werden unterschiedliche Mischungen angeboten.

Soll die Wiese als Zierrasen angelegt werden oder soll ein Platz geschaffen werden, wo die Kinder spielen und am Abend die Grillpartys steigen können. In diesem Fall muss der Kunde zu einer robusteren Mischung greifen.

Vor der Aussaat ist ein trittfestes Feinplanum herzustellen.

Bei der Aussaat wird mit der Hand im großen Schwung der Grassamen auf der Erdfläche verteilt, was möglichst gleichmäßig erfolgen sollte, damit keine kahlen Stellen entstehen. Im Anschluss ist die Fläche reichlich zu bewässern und in den nächsten 3 bis 4 Wochen feucht zu halten. Auf diesem Weg wird eine gute Keimung des Rasens erreicht. Mit etwas Pflege hat ein Gärtner sehr lange Freude an seinem neuen Rasen.


Wir informieren

Eine Beschreibung der wichtigsten Gräser

Für einen Rasen der qualitativ geeignet sein soll, sind die erste Voraussetzung geeignete Rasengräser. Durch ...

Pflanzensamen vom Fachhandel

Der Frühling steht vor der Tür und damit kommt die Lust auch wieder selber Pflanzen ...

Trockenstress bei Gräsern im Sommer

Als Trockenstress wird im Allgemeinen ein Stress bezeichnet, der durch Wassermangel bei Pflanzen hervorgerufen wird. ...

Spezialrasengräser

Um einen perfekten Rasen zu bekommen, muss die Gräserzusammensetzung genauso wie die unterschiedliche Graslänge beachtet ...