Das fachgerechte Vertikutieren

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Das fachgerechte Vertikutieren (Maschinen, Arbeitsmittel)

Ein saftiger grüner Rasen ist wunderbar anzusehen und der Stolz eines jeden Gärtners. Damit der Rasen auch auf Dauer gut und gesund aussieht, ist eine sorgfältige Pflege notwendig. Je nach Beschaffenheit der Rasenfläche ist es empfehlenswert, den Rasen ein- bis zweimal im Jahr fachgerecht zu vertikutieren. Dadurch wird nach der Winterruhe der Boden gut durchlüftet, abgestorbenes Gras wird entfernt und die Moosbildung wird zerstört.

Vertikutierer

Kräftige Gärtner nehmen im März einen stabilen Gartenrechen und durchpflügen damit den Boden. Einfacher und rückenschonender geht es mit einem moderneren Arbeitsmittel, dem elektrischen Vertikutierer. Seine rotierenden Stahlmesser dringen senkrecht in den Boden ein und entfernen allen Unrat, ohne die Graswurzeln selbst zu beschädigen.

Das fachgerechte Vertikutieren erfolgt wie das Rasenmähen. Der Gärtner bearbeitet Bahn für Bahn die Rasenfläche, wiederholt den Vorgang jedoch quer über die bereits vertikutierten Bahnen. So wird der Rasen gut durchlüftet und es dringt Sauerstoff in den Boden ein.
Hat der elektrische Vertikutierer keinen Auffangkorb, muss das Vertikutiergut aufgesammelt werden und kann dem Kompost zugeführt werden.

Das Vertikutieren kann große Löcher in die Rasenfläche reißen, sodass an diesen Stellen nachgesät werden muss. Es empfiehlt sich, gleich nach dem Vertikutieren den Rasen zu düngen und zu wässern, sofern es nicht regnet.

Wann vertikutieren?

Bis zum ersten Einsatz des Rasenmähers hat der Rasen genügend Zeit, sich nach dieser anstrengenden Erstpflege zu erholen.
Je nach Aussehen der Rasenfläche kann noch einmal im Hochsommer und zum Schluss der Gartensaison im September/Oktober vertikutiert werden. Öfter sollte es nicht sein, da während dieser Prozedur der Rasen doch sehr belastet wird.


Wir informieren

Welchen Mäher für meinen Rasen

Der Rasenmäher ist das wichtigste Gerät für den Garten. Er muss zu den eigenen Bedürfnissen ...

Die häufigsten Rasenkrankheiten und deren Vorbeugung

Ein schöner Rasen ist eine Augenweide. Damit der Rasen immer saftig grün, kräftig und gleichmäßig ...

Wenn dann doch die Kälte kommt – Rasensamen & Frost

Ein schöner Rasen gehört zu jedem Grundstück. Aber bevor es soweit ist, machen sich die ...

Frühjahrtipps zum Vertikutieren

Mit dem Frühjahr beginnt wieder die Arbeit im Garten. Den Garten selbst zu pflegen und ...