Halbschattenrasen – der Rasen für schattige Plätze

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Eigentlich gehört zu jedem Hausgarten ein Stück, welches mit Rasen eingesät ist. Sei es ein Sportrasen, dass hier die Kinder ungestört Fußball spielen können oder die Eltern auf einer Liege ein wenig ausruhen. Damit Rasensamen wachsen kann benötigt er nicht nur den geeigneten Boden sondern ebenfalls viel Licht. Aus diesem Grund konnten halbschattige Plätze im Garten kaum mit gut wachsendem Rasen begrünt werden.

Samen für einen Halbschattenrasen

Im Laufe der Jahre waren Züchter in der Lage einen Samen auf den Markt zu bringen, welcher auch als Halbschattenrasen – der Rasen für halbschattige Plätze bekannt ist. Diese Samen sind durch geeignete Züchtungen für das Wachsen im Halbschatten kreiert worden.

Rasenpflege, Düngung

Die Pflege des Halbschattenrasens für schattige Plätze gestaltet sich recht einfach. Einzig wichtig ist dabei, dass nicht zu viel Wasser auf die Fläche gelangt. Da hier die Erde nicht so rasch abtrocknet wie bei Sonnenrasen, muss dringend auf eine gute Dosierung der Wassergaben geachtet werden. Der Dünger für den Halbschattenrasen sollte vornehmlich Stickstoff enthalten.

Dieser sorgt für ein sattes Grün, selbst dann, wenn die Sonne nicht ganztägig auf die Rasenfläche scheinen kann. Regelmäßiger Schnitt und gleichmäßige Gaben von geeignetem Dünger lassen auch den Halbschattenrasen zur Zufriedenheit der Hobbygärtner wachsen.


Wir informieren

Welchen Mäher für meinen Rasen

Der Rasenmäher ist das wichtigste Gerät für den Garten. Er muss zu den eigenen Bedürfnissen ...

Die häufigsten Rasenkrankheiten und deren Vorbeugung

Ein schöner Rasen ist eine Augenweide. Damit der Rasen immer saftig grün, kräftig und gleichmäßig ...

Wenn dann doch die Kälte kommt – Rasensamen & Frost

Ein schöner Rasen gehört zu jedem Grundstück. Aber bevor es soweit ist, machen sich die ...

Frühjahrtipps zum Vertikutieren

Mit dem Frühjahr beginnt wieder die Arbeit im Garten. Den Garten selbst zu pflegen und ...