Rasen richtig düngen

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Wenn der Rasen keine saftig grüne Farbe mehr hat, wenn Moos den Rasen überwuchert, wenn viel Unkraut auf dem Rasen wächst und er viele kahle Stellen hat, deutet das meistens darauf hin, dass dem Rasen die Nährstoffe fehlen.

Wann düngen?

Zu einer umfangreichen und guten Rasenpflege zählen nicht nur das regelmäßiges Wässern und Schneiden des Rasens, sondern auch eine Düngung, die etwa dreimal im Jahr durchgeführt werden soll. Der folgende Text erläutert, wie man Rasen richtig düngt.

Die Zeitpunkte der Düngung richten sich normalerweise nach den Vegetationsperioden des Rasens. Das erste Mal sollte man im Frühjahr, also zu Beginn der Vegetationsperiode düngen. Das zweite Mal im Spätsommer und das dritte Mal sollte man im Herbst, gegen Ende der Vegetationsperiode, düngen.

Das richtige Düngen

Zum richtigen Düngen des Rasens sollte ein spezieller Rasendünger eingesetzt werden, der ausreichend Stickstoff, Phosphor und Kalium enthält. Stickstoff wirkt sich positiv auf das Wachstum des Rasens aus und sorgt für eine satte und grüne Farbe. Kalium wirkt sich positiv auf die Belastbarkeit des Rasens aus und macht ihn so widerstandsfähiger gegen Krankheiten, hohe Temperaturen und Kälte.

Phosphor, der als Energieträger dient, fördert das Wurzelwachstum. Der Rasendünger sorgt auch dafür, dass dem Rasen diese Nährstoffe gleichmäßig, über einen längeren Zeitraum hinweg, zugeführt werden.

Außerdem sollte darauf geachtet werden, den Dünger auf einen geschnittenen Rasen zu geben. Der Dünger kann dadurch schneller wirken, weil er direkt mit der Erde in Verbindung kommt. Des Weiteren sollte der Rasen nach dem Düngen noch gewässert werden, damit sich der Dünger verflüssigt und somit schneller in das Erdreich eindringen kann.


Wir informieren

Welchen Mäher für meinen Rasen

Der Rasenmäher ist das wichtigste Gerät für den Garten. Er muss zu den eigenen Bedürfnissen ...

Die häufigsten Rasenkrankheiten und deren Vorbeugung

Ein schöner Rasen ist eine Augenweide. Damit der Rasen immer saftig grün, kräftig und gleichmäßig ...

Wenn dann doch die Kälte kommt – Rasensamen & Frost

Ein schöner Rasen gehört zu jedem Grundstück. Aber bevor es soweit ist, machen sich die ...

Frühjahrtipps zum Vertikutieren

Mit dem Frühjahr beginnt wieder die Arbeit im Garten. Den Garten selbst zu pflegen und ...