Kauftipps beim Rasensamen

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Jetzt ist wieder die richtige Jahreszeit, um den Garten neu zu gestalten oder auf Vordermann zu bringen. Oft leidet im Winter der Rasen. Wenn dann der Frühling kommt und der Rasen nicht wachsen will muss man sich mit dem Gedanken abfinden einen neuen Rasen auszusäen.

Qualitätssamen haben ihren Preis
Dann stellen sich viele Fragen, wo kauft man den Rasen, welche Kosten entstehen und auf welche Qualitätsmerkmale muss man achten. Sicher sollte man den Rasensamen entweder im Fachhandel oder im Baumarkt kaufen. Das Fachpersonal kann in einem entsprechenden Geschäft den Kunden gut beraten. Zu einer guten Beratung gehört auch, dass der Kunde über die Kosten informiert wird. Der Fachmann kann errechnen wie viel Rasen benötigt wird. Es gibt nicht nur unterschiedliche Qualitätsmerkmale, sondern auch die verschiedensten Rasensorten. Es gibt den reinen Zierrasen. Er sieht zwar schön aus, ist aber zum Fussball spielen nicht geeignet.

Für jede Anforderung die richtige Rasenmischung
Dann gibt es den Rasen, der sehr belastbar ist und auf dem Kinder spielen können ohne das der Rasen leidet. Es ist also wichtig, dass man sich vorher entscheidend welche Anforderungen an den Rasen gestellt werden. Außerdem muss man darauf achten, wie hoch der Rasen werden kann. Auch hier gibt es große Unterschiede. Wichtig ist, dass der Samen gleichmäßig und ausreichend dicht ausgesät wird. Denn nur dann ist das Ergebnis zufriedenstellend. Ein gut ausgesäter Rasen wirkt wie ein Teppich. Beim Anlegen eines neuen Rasens muss auf vieles geachtet werden. Neben Qualitätsmerkmalen und der Aussaat ist auch der richtige Zeitpunkt wichtig. Ist der Rasen einmal ausgesät, muss er regelmäßig gegossen werden. Dabei darf der Samen nicht zu nass, aber auch nicht zu trocken ist. Außerdem darf man den Rasen eine bestimmte Zeit nicht betreten, denn sonst würde der Samen zertreten und das Keimen ist dann nicht mehr möglich. Qualität gibt es im Fachhandel oder im Baumarkt und das ist wichtig. Hier gibt es sicher auch immer gute Tipps für einen schönen Rasen


Wir informieren

Die gängigsten Rasensamensorten

Wer auf der Suche nach einem neuen Rasen ist und diesen mit Samen aussäen möchte, ...

„Gut Ding will Weile haben“ – Die Keimdauer von Rasensamen

Im Frühjahr ist für einige Gärtner die Zeit gekommen, wo eine neue Rasenfläche angelegt wird ...

Rasensamen richtig einbringen – Die wichtigsten Tipps

Rasenflächen ob klein oder groß gehören in jeden Garten. Voraussetzung für das gute Gedeihen eines ...

Rasensaaten – für jeden Anspruch den richtigen Rasen

Ein schöner und gepflegter Rasen ist für das Eigenheim, den Gastgarten oder für öffentliche Einrichtungen ...