Kann man das ganze Jahr über Rollrasen verlegen?

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Die städtebauliche Modernisierung führt immer mehr dazu, dass Grünflächen immer weniger werden. Dies führt ebenfalls dazu, dass künstliche bzw. von Menschen geschaffene Grünflächen entstehen. Diese Grünflächen sind vielfach so angelegt, dass sie in der Kürze der Zeit eine optische schöne Fläche, sowie auch eine belastbare Grasnarbe ergeben müssen. Das wichtigste ist in diesen Fällen aber eine satt grüne Rasenfläche, die pflegeleicht ist.

Eine topgepflegte Rasenfläche
Jeder wird es bevorzugen ein Haus mit einer schönen grünen Rasenfläche zu haben, die wenig Pflegeaufwand erfordert. Allerdings gibt es mehrere Wege einen schönen Rasen anzulegen. Zum einen kann die klassische Variante des Samen Aussäens angewendet werden oder aber auch die schnellere und sofortige Lösung des Verlegens eines Rollrasens. Zu beachten ist jedoch, dass auch bei der Rollrasenvariante ein sofortiges Betreten des Rasens nicht gegeben ist und eine Zeit lang die Rasenfläche nicht voll belastbar ist. Je nach Witterungsbedingungen, kann es zwei bis drei Wochen dauern bis der Rasen nutzungsbereit ist. Nachdem aber der Rasen vollständig angewachsen ist, ist er genauso gut belastbar, wie jeder andere Rasen in herkömmlicher Weise. Für das Verlegen des Rollrasens sind aber besondere Anforderungen einzuhalten. Am Anfang sollte der Boden gut vorbereitet sein.

Zu jeder Jahreszeit
Wichtig sind beim Verlegen des Rollrasens die Witterungsbedingungen, denn der Rasen sollte beim Verlegen nicht austrocknen.
Der Rollrasen wird als Grassode geliefert. Dies ist meist die handliche Kleinrolle. Diese werden hergestellt, indem man auf eine größere Fläche Gras aussäht und nachdem diese ausgewachsen sind, werden diese Flächen mit ein paar Zentimeter Erde vom Erdboden geschält.
Normalerweise kann ein Rollrasen fast zu jeder Jahreszeit verlegt werden. Jedoch sollte eine Verlegung im Winter nicht vorgenommen werden, denn die Gefahr, dass der Rasen nicht gut verwurzelt, ist zu hoch. Die beste Jahreszeit für die Verlegung ist der Frühling. Denn sowohl das Wetter als auch die natürlichen Gegebenheiten sind für die Wurzelphase des Rasens vorteilhaft. Außerdem haben die Rasenwurzeln bis zum Winter mehr Zeit sich weiter fest im Boden zu verankern. Falls Kinder im Haushalt sind, sollte darauf geachtet werden, dass beim Kauf des Rollrasens ein Spielrasen ausgewählt wird. Denn dieser ist entsprechend belastbarer als beispielsweise der Zierrasen. Daher müssen sie sich beim Kauf besonders gut informieren, welcher Rasen für Sie optimal ist.


Wir informieren

Ab wann ist ein Rollrasen voll belastbar?

Man hat zwei Optionen zur Auswahl, um einen schönen Rasen zu erhalten. Neben der klassischen ...

Rollrasen Pflege und Düngen

Im Handumdrehen zaubert er einen frischen Garten und ist daher bei den meisten Haus- und ...

10 Pflegetipps vom Profi für Ihren Rollrasen

Ein schöner Rasen wirkt auf Besucher einladend und erfreut einen selber von Tag zu Tag. ...

Fertigrasen richtig verlegt

Die Vorteile des Fertigrasens überzeugen viele Hobbygärtner. Richtig verlegt, bekommt man schnell eine benutzbare, grüne ...