Balkonpflanzen winterfest einlagern

Auslieferungslager:
Segeberger Chaussee 329
22851 Norderstedt
Tel.: 04193 / 50 21 609
Fax: 04193 / 95 91 28
Abholung bitte nur nach Absprache

Da viele Balkonpflanzen nicht winterfest sind, bedürfen sie einer wintergerechten Einlagerung. Ideal für nicht winterfeste Pflanzen ist ein frostfreier Wintergarten oder Gewächshaus.

Ungeachtet ob solche Vorrichtungen vorhanden sind, gibt es aber auch Möglichkeiten dass Pflanzen entsprechend geschützt direkt im Freien überwintern können.

Schutz der Wurzeln
Buchsbaum, Kirschlorbeer und Bambus können bei entsprechendem Schutz im Garten oder auf der Terrasse überwintern. Hier ist vor allem auf den Schutz der frostempfindlichen Wurzeln zu achten. Dabei sollte das Gefäß von unten gegen die Bodenkälte isoliert werden. Ideal wenn das Gefäß auf Styropor gestellt wird. Den Pflanztopf mit Vlies oder Noppenfolie umwickeln, sorgt dafür, dass nicht zu viel Kälte eindringt. Ideal wenn man mehrere Pflanzen direkt an die Hauswand stellt, hierbei wird bei Sonnenschein gespeicherte Wärme abgegeben. Nicht vergessen die gelagerten Kübelpflanzen in den Wintermonaten hin und wieder zu gießen.

Winterquartier
Wer Platz in Kellerräumen, Garagen oder Treppenhäusern hat, kann diese in ein Winterquartier umgestalten. Wichtig ist hier, dass die Temperatur nicht unter die Null-Grad-Grenze sinkt. Ideal für fast alle Pflanzen sind Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad, zu hohe Temperaturen sind ebenfalls zu vermeiden. Anzuraten ist auch, frostempfindliche Pflanzen tief einzupflanzen und in den Wintermonaten die Oberfläche mit Laub abzudecken.
Wer allerdings keinen übrigen Raum für die Überwinterung seiner Pflanzen zu Verfügung hat, der kann einen Überwinterungsservice in Anspruch nehmen. Zahlreiche Gärtnereien bieten einen solchen Service an. So ein Service beinhaltet in der Regel das Abholen und Zurückbringen der Pflanzen, Düngen, Klimakontrolle, Schnitt und Unkraut entfernen. Der Preis für so einen besonderen Service ist meistens Verhandlungssache.


Wir informieren

Warum Laubrechen jetzt besonders wichtig ist?

Der Sommer neigt sich zu Ende und der Herbst zeigt sich in seiner ganzen Farbenpracht. ...

Tipps, damit die Hecke gut durch den Winter kommt

Wurde bis vor wenigen Jahren viele Grundstücke noch mit Mauern bzw. Zäunen eingegrenzt, so entwickelt ...

Herbstschnitt von Bäumen und Sträuchern

Spätestens im Oktober ist es an der Zeit mit dem Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern ...

Tipps zur Pflege und Einlagerung der Gartengeräte

Mit dem Winter geht die Gartensaison langsam zu Ende und in der kalten Jahreszeit gibt ...