Haben Sie Fragen? 040 52985509
Die Sommersaison geht zu Ende. Ab 01.11.2021 verabschieden wir uns in die Winterpause und freuen uns auf die neue Saison 2022. Bleiben Sie gesund!
Rasentipps

Rasen pflegen

Gesunder, gepflegter Rasen

Nur ein gepflegter Rasen ist ein schöner Rasen. Und auch für die dauerhafte Gesundheit einer Grünfläche ist Pflege wichtig. Denn nur eine gesunde und starke Rasenpflanze kann sich erfolgreich gegen Rasenkrankheiten zur Wehr setzen.

Hier finden Sie unsere Tipps für die richtige Rasenpflege, vor allem auch für frisch verlegten neuen Rollrasen.

Sofortpflege nach dem Verlegen
  • 1 Frisch verlegter Rollrasen muss die ersten 2-3 Wochen feucht gehalten werden. Danach haben sich genügend Wurzeln gebildet, die Wasser aus dem Boden entnehmen können.
  • 2 Wässern Sie bei trockenem und heißem Wetter evtl. mehrmals täglich. Bei hoher Temperatur werden täglich bis zu 7 l Wasser pro m² verbraucht, bzw. verdunstet.
  • 3 Wässern Sie nur soviel, dass Sode und ca. 5 cm Boden feucht sind, der Rasen aber noch begehbar bleibt (nicht einsumpfen).
  • 4 Bei bedecktem Himmel oder Regenwetter können Sie die Beregnung entsprechend reduzieren.

Wir empfehlen Viereck,- Schwenk- oder Kreisregner. Die Rasenfläche sollte gleichmäßig beregnet werden.

Weitere Pflege
  • 1 Die kritische Zeit für den frisch verlegten Rollrasen sind die ersten 10 Tage. Wenn Sie zuviel wässern, kann Fäulnis an Blättern und Wurzeln entstehen.
  • 2 Bei zu wenig Wasser entstehen erst graue und dann braune Trockenflecken. Die verlegten Soden schrumpfen, es entstehen sichtbare Fugen.
  • 3 Bei guter Pflege wächst verlegter Rollrasen sofort weiter. Nach ca. 7 Tagen mit leichtem Mäher (scharfes Messer) den ersten Schnitt durchführen.
  • 4 Den Rollrasen regelmäßig 1 x pro Woche auf ca. 4 cm Schnitthöhe mähen.
  • 5 Düngen Sie den Rasen ca. 5-6 Wochen nach dem Verlegen mit unserem organischen Dünger (Myco-Gazon).
Wichtig!

Wenn Sie den Rasen regelmäßig düngen, erhalten Sie die von uns gelieferte Qualität auch in Ihrem Garten. Der Rasen bleibt dunkelgrün, dicht, lässt kaum zugewandertes Unkraut hochkommen und bleibt moosfrei.

1. Düngung ca. Anfang März
2. Düngung ca. Mitte April
3. Düngung ca. Anfang Juli
4. Düngung ca. Mitte September

Der Rasen liebt die Sonne. In Schattenlagen gibt es zwangsläufig Probleme. Verlangen Sie Rollrasen für halbschattige Lagen, oder säen Sie in Schattenlagen jedes Jahr 1x mit einer speziellen Schattengräsermischung nach. Auch empfiehlt es sich in schattigen Lagen, den Rasen nicht zu kurz (ca. 4 cm Schnitthöhe) zu mähen, so kann der Rasen besser wachsen und Wurzeln bilden und er ist dadurch widerstandsfähiger.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an Ihrem Rollrasen.

Die Rollrasen-Experten

Wir beliefern Garten- und Landschaftsbauer, aber auch private Kunden im Raum Hamburg, Norderstedt und Schleswig-Holstein mit erstklassigem Rollrasen. Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Rasen Center Nord 040 52985509.